Facebook Feed

Neuer Kreismeister der Reservisten im Schießen mit Gewehr und Pistole wurde Siegfried Oeding-Erdel (Legden) von der Reservistenkameradschaft Westmünsterland. Auf dem Schießstand der Sportschützen in Ahaus-Ammeln siegte er am letzten Wochenende mit großem Vorsprung vor den punktgleichen Daniel Gamon und Markus Schmeddes (beide Gescher).
Den Grundstein für seinen Erfolg legte Siegfried Oeding-Erdel im 100 m Zielfernrohr-Gewehrschießen, das er mit 40 von 50 möglichen Ringen gewann vor Daniel Gamon, Frank Lietke (Borken), Marco Egbringhoff (Ahaus), Markus Schmeddes, Peter Epping (Coesfeld) und Gerd Müller (Legden). In der zweiten Disziplin, dem 100 m Gewehrschießen mit dem Einzellader siegte Thiemo Neumann (Ahaus) mit 42 Ringen vor den Punktgleichen Daniel Gamon, Siegfried Oeding-Erdel und Jörg C. Saueressig. Auf den weiteren Plätzen folgen Gerd Müller, Rüdiger Neumann (Ahaus) und Julia Malecki (Ahaus).
Das Pistolenschießen gewann Karl Peters (Ahaus) mit 41 Ringen vor Siegfried Oeding-Erdel, Astrid Nißing (Ahaus) und Markus Schmeddes.
Die Schützen wurden vom Kreisvorsitzenden Karl Peters und vom Leitenden des Schießens, Alfons Lösing (Vreden) mit Pokalen, Urkunden und Sachpreisen ausgezeichnet.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Heute Biathlontraining in Ahaus ... See MoreSee Less

View on Facebook

Liebe Kameradinnen und Kameraden,
der für den 13. Februar (Faschingsdienstag) geplante RK-Abend wird auf Donnerstag, 15. Februar, verschoben.
Durchgeführt wird ein Biathlontraining.
Dazu stehen uns ein Thoraxtrainer und 2 Lasergewehre incl. der Biathlonzielanlage zur Verfügung.
Es muss also nicht gelaufen werden, ihr könnt euch im Stehen auspowern oder auch nur das Schießen trainieren.
Ort: Sporthalle der Josefschule in Ahaus, Kampstr. 10
Zeit: ab 19:30 Uhr
Wer ist mit dabei? Bitte bei mir melden!
... See MoreSee Less

View on Facebook

Hey Leute!
Wie ihr hoffentlich mitbekommen habt, wurde die Team Challenge dieses Jahr um eine Woche nach hinten verschoben.
Sie findet jetzt somit am 30.06.2018 wieder mal in Ahaus statt!

Um euch ein paar Impressionen zu geben, haben wir hier für euch nochmal einen kleinen Trailer vorbereitet.

Wenn er euch gefällt, zeigt uns das mit einem Daumen nach oben und teilt es auch gerne mit euren Freunden, bzw. sagt ihnen Bescheid und animiert sie zum Mitmachen 🙂

Also, wir sehen uns! 🙂
... See MoreSee Less

View on Facebook

Am 5. und 6. Mai ist eine militärhistorische 2-Tages-Fahrt in den Raum Arnheim und Hamminkeln geplant. Es geht um die Luftlandungen der Alliierten bei Arnheim (Operation „Market Garden“) und Hamminklen (Operation „Varsity“)
Im Rahmen der Großoffensiven gegen Ende des II. Weltkrieges versuchten die Alliierten die Möglichkeit, mit groß angelegten Luftlandungen den Sieg zu erzwingen.
So landeten im September 1944 im Großraum Arnheim ca. alliierte 40.000 Fallschirmjäger und im Raum Hamminkeln im März 1945 ca. 15.000.
Im Rahmen der Fahrt werden einzelne Stationen der Offensiven angefahren (samstags Schwerpunkt „Market Garden“, sonntags „Varsity“) und es wird sich vor Ort ein Einblick in die damaligen Kämpfe verschafft. Am Sonntag wird nach dem Mittag noch das Humberghaus in Dingden besucht, wo die Geschichte der jüdischen Familie Humberg aufgearbeitet wurde (politische Bildung).
Als Begleiter unterstützt uns auch in diesem Jahr mit seinem fundierten Fachwissen Herr Joachim Schmidt, OTL a.D. aus Koblenz. Eine Ausschreibung kann bei der RK Westmünsterland angefordert werden.
... See MoreSee Less

View on Facebook